___STEADY_PAYWALL___
 

Kirche+Leben Lexikon

Was ist die Woche für das Leben?

Kirche+Leben Lexikon

Die jährliche „Woche für das Leben“ ist eine gemeinsame Initiative der katholischen und der evangelischen Kirche in Deutschland. Mit ihr wollen die Kirchen zur Bewusstseinsbildung für den Wert und die Würde menschlichen Lebens beitragen.

Anzeige
  • Passionsspiele Oberammergau mit Ulm und »Junge Donau«

Die jährliche „Woche für das Leben“ ist eine gemeinsame Initiative der katholischen und der evangelischen Kirche in Deutschland. Mit ihr wollen die Kirchen zur Bewusstseinsbildung für den Wert und die Würde menschlichen Lebens beitragen.

Die Aktion wurde 1991 von der Deutschen Bischofskonferenz und vom Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) begründet. 1994 schloss sich die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) an. Frühere Themen waren etwa der Schutz des ungeborenen Lebens, das Leben im Alter, die Situation von Familien, Kinderfreundlichkeit und menschenwürdige Pflege. Jedes Jahr wird ein anderer Schwerpunkt behandelt.

An der Aktion beteiligen sich bundesweit Hunderte von evangelischen und katholischen Gemeinden, Einrichtungen und Verbände.

Drucken
Anzeige
  • Komm in den KLup
Anzeige
Anzeige
  • Kampanile - Medieagentur