Kirche+Leben Lexikon

Was ist eine Primiz?

Kirche+Leben Lexikon

Die erste Eucharistiefeier eines neugeweihten Priesters mit seiner Heimatgemeinde wird Primiz genannt. Bei dieser Feier spendet er in der Regel einen besonderen Segen, den Primizsegen, von dem der Volksmund früher sagte, es lohne sich, „dafür ein paar Schuhsohlen durchzulaufen“.