Kirche+Leben Lexikon

Wer ist Konrad Drees?

Kirche+Leben Lexikon

Konrad Drees war von 1985 bis 2010 nichtresidierender Domkapitular am münsterschen St.-Paulus-Dom.

  • geb. 21.08.1936 in Garrel
  • zum Priester geweiht am 2. Februar 1963
  • 1963 Kaplan in Delmenhorst St. Marien
  • 1967 Vikar in Neuenkirchen i.O. St. Bonifatius
  • 1971 Offizialatsrat in Vechta und Subsidiar in Lohne St. Josef
  • 1985 nichtresidierender Domkapitular in Münster
  • 1985 Pfarrer in Molbergen St. Johannes Baptist
  • 1986 entpflichtet als Offizialatsrat in Vechta
  • 1986 zusätzlich Pfarrrverwalter in Molbergen-Peheim St. Anna
  • 2000 Pfarrer em. und nichtresidierender Domkapitular in Molbergen St. Johannes Baptist
  • 28. Dezember 2010 entpflichtet und emeritiert als Domkapitular