Kirche+Leben Lexikon

Wer ist Ludger Meiners?

Kirche+Leben Lexikon

Ludger Meiners war von 1984 bis 2007 Domkapitular am münsterschen St.-Paulus-Dom.
geb. 26.11.1932 in Münster

  • 2. Februar 1961 Priesterweihe
  • 1961 Aushilfe in Borken-Marbeck St. Michael
  • 1961 Kaplan in Werne St. Christophorus
  • 1964 Kaplan in Coesfeld St. Lamberti
  • 1965 Kreislandseelsorger für den Kreis Coesfeld
  • 1967 Mitglied des Priesterrates
  • 1969 Kaplan in Recklinghausen-Süd St. Marien
  • 1972 Pfarrer in Rheine St. Dionysius
  • 1982 desgl. und Rektoratsverwalter in Rheine St. Peter
  • 1984 nichtresidierender Domkapitular in Münster
  • 1985 erneut Mitglied des Priesterrates
  • 1987 Dechant im Dekanat Rheine
  • 1988 erneut Mitglied des Priesterrates
  • 1992 erneut Mitglied des Priesterrates
  • 2000 Leiter des Pfarrverbandes Rheine-West
  • 2007 Emeritierung als Domkapitular und Pfarrer in Rheine Heilig Kreuz