Dreharbeiten auf der Loburg. | Foto: Melanie Ploch