Thomas Söding ist Professor für Neues Testament an der Uni Bochum. | Foto: privat