Ausgabe am 15. Dezember – Konzert am 26. Dezember

Einlasskarten für Weihnachtskonzert im Dom in Münster

Für das Weihnachtskonzert der Dommusik in Münster am 26. Dezember sind erstmals Einlasskarten nötig. Sie werden am Samstag, 15. Dezember, um 10 Uhr im Paradies (Haupteingang) des Doms ausgegeben, teilt die Bischöfliche Pressestelle mit.

Der Eintritt zum Konzert ist frei, Spenden sind erbeten. Pro Person werden höchstens zwei Karten ausgegeben.

 

Am 26. Dezember um 16 Uhr musizieren der Mädchenchor sowie Sängerinnen und Sänger der weiteren Chöre der Dommusik. Zu hören sind „Ceremony of Carols“ von Benjamin Britten und das Weihnachtsoratorium von Camille Saint-Saëns. Solisten sind Johanna Haecker (Sopran), Brigitte Zauner (Mezzosopran), Annette Kleine (Alt), Fritz Steinbacher (Tenor) und Andreas Post (Bass). Konstanze Kuss spielt die Harfe. Das Konzert leitet Verena Schürmann.