Das frühere Pfarrheim der Herz-Jesu-Gemeinde in Münster ist seit heute Tagesaufenthalt für Wohnungslose. Es ist in der Corona-Krise das erste Angebot dieser Art. Die Pfarrei stellt das Gebäude kostenlos zur Verfügung.

Mehr...

Trockene Alkoholiker brauchen Gruppenstunden des Kreuzbunds als Kraftquelle für abstinentes Leben. Da sie ausfallen, hat der Diözesanvorsitzende Winfried Gausmann Betroffene dazu aufgerufen, anders Kontakt zu halten.

Mehr...

Yvonne Willicks, WDR-Moderatorin und aktive Katholikin, gibt mit "Kirche-und-Leben.de" täglich zwei Videos Tipps zur Gestaltung der Kar- und Ostertage: Rezepte und Deko, Gebetsimpulse und tolle Bräuche. Am Samstag geht's los.

Mehr...

Digitale Angebote gibt es in der Corona-Krise zuhauf. Aber wie erreichen die Gemeinden Menschen, die nicht im Internet unterwegs sind? Die Pfarrei in Sassenberg und Füchtorf stellt Mutmach-Briefe auf die Beine - mit Erfolg.

Mehr...

Am Ostersonntag sollen in den evangelischen und katholischen Kirchen in NRW zurselben Zeit die Glocken läuten. Das sei in Corona-Zeiten ein starkes ökumenisches Zeichen der Freude über den Sieg des Lebens.

Mehr...

Wegen der Corona-Krise gibt es derzeit keine öffentlichen Gottesdienste. Pfarrer Stefan Jürgens aus Ahaus lädt deshalb zu einer kleinen Gebetsschule für zu Hause ein. Jeden Morgen ab 7.30 Uhr. Heute mit Teil 17.

Mehr...

Bruder Julian von den Kapuzinern in Münster gibt in der Fastenzeit jeden Tag einen Impuls zum Tagesevangelium. Seine Frage heute: Was ist für dich richtig oder falsch?

Mehr...

Wie sinnvoll sind gemeindelose Gottesdienste in der Corona-Zeit? Darüber ist eine Diskussion entbrannt. Andreas Odenthal, Liturgiewissenschaftler in Bonn, lobt im Gastkommentar eine Alternative, die ohne Messe und Corona auskommt.

Mehr...

Corona hat auch Folgen für die Prostituierten auf dem Straßenstrich von Münster. Sie dürfen nicht arbeiten. Seit Jahren kümmert sich das vom Bistum Münster ausgezeichnete Netzwerk „Marischa“ um die Frauen aus Osteuropa.

Mehr...

Der Ausfall der Kollekte am Palmsonntag gefährdet die Arbeit des Deutschen Vereins vom Heiligen Lande. Dazu äußert sich der geistliche Leiter des Vereins, Pfarrer Ludger Bornemann aus Münster. Er hat 20 Jahre in Israel gelebt.

Mehr...

Wird das Geheimnis um den Goldfund vom Dinklager Friedhof jetzt gelüftet? Für einen Moment schien es so. Eine Frau hatte sich gemeldet: Die Wertsachen könnten von ihrem Vater stammen. Doch die Stadt Dinklage sagt: Das kann nicht sein.

Mehr...

„Kirche-und-Leben.de“ aktualisiert das geistliche Angebot für die Zeit, in der es wegen Corona keine öffentlichen Gottesdienste gibt. Dazu gehören täglich zwei Messfeiern, Vesper und Komplet sowie Impulse von Pfarrer Stefan Jürgens.

Mehr...
Anzeige
Anzeige
Emmaus-Reisen