Die neue Missbrauchsstudie der Deutschen Bischofskonferenz (DBK) sind für die Orden ein Signal, die eigene Aufarbeitung noch einmal zu intensivieren. Mit "null Toleranz" gegenüber den Tätern und ergänzenden Studien.

Mehr...

Zwischen 1946 und 2015 wurden bei 138 Klerikern im Bistum Münster Hinweise auf Beschuldigungen des sexuellen Missbrauchs Minderjähriger gefunden. Generalvikar Norbert Köster will Reformen bei den Themen Zölibat, Homosexualität und Klerikalismus.

 

Mehr...

Generalvikar Norbert Köster hat die Ergebnisse der Missbrauchsstudie für das Bistum Münster vorgestellt. „Aufarbeitung ist immer ein Beitrag zur Prävention“, sagte er. Kirche und Staat müssten Missbrauch härter bestrafen.

Mehr...

Nach den Worten von Kardinal Reinhard Marx steht die katholische Kirche angesichts des Missbrauchsskandals an einem Wendepunkt. Es gehe um den Umgang mit den Opfern, aber auch um die Zukunft und die Strukturen der Kirche.

Mehr...

Die Diözesangruppe Münster des Bundes Katholischer Unternehmer (BKU) wählt am Donnerstag einen neuen Vorsitzenden. Markus Classen aus Wolbeck, der einzige Kandiadat, sagt im Interview mit „Kirche-und-Leben.de“, was er sich von der Kirche wünscht.

Mehr...

Vornehmlich männliche Strukturen ermöglichten Gewalt in der Kirche, äußerte sich die Bundesvorsitzende der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands, Mechthild Heil, im Vorfeld der Bischofskonferenz in Fulda. Es sei Zeit, die männliche Präsenz zu durchbrechen, die die Kirche nach außen immer noch habe.

Mehr...

Einen Adventskalender von Jugendlichen für Jugendliche per WhatsApp, das planen die Mitarbeiter des Jugendreferats Oldenburg. Wer mag, kann sich mit kurzen Videoclips beteiligen.

Mehr...

Aktuelle Ausgabe K+L

ORDEN

Wenn ein Kloster stirbt
Schwester Diethilde hat für einen anderen Orden alten Schwestern in Essen die letzte Phase dieses Ordens organisiert. Darüber hat sie uns erzählt. Dazu ein Interview mit der Psychologin und Ordensfrau Katharina Kluitmann.

 

PORTRÄT

Mauretanien-Missionar unter Muslimen
Martin Happe stammt aus Sendenhorst, ist aber Bischof im afrikanischen Mauretanien. Während eines Besuchs bei "Kirche+Leben" berichtete er über sein Leben und Wirken.

 

KINDERGARTEN

In Emstek leitet ein Mann eine Kita-Gruppe
Auch wenn in den letzten Jahren einige hinzugekommen sind - immer noch sind Männer in Kitas die Ausnahme. Dabei können sie bereichern, wie Thomas Bahlmann zeigt.

Abo E-PaperNewsletter