Die katholischen Bischöfe in Deutschland haben einen verbindlichen Synodalen Weg beschlossen. Dazu hat sich auch Papst Franziskus in einem Brief geäußert. Doch was ist der Synodale Weg? Dazu Fragen und Antworten.

Mehr...

Vor dem Start der inhaltlichen Arbeit des Synodalen Weges gibt es mehr Befürchtungen als Hoffnungen, meint Chefredakteur Christof Haverkamp im Kommentar. Er warnt ebenso vor Resignation wie vor Reformverweigerung.

Mehr...

Zehn Jahre nach Bekanntwerden des Missbrauchsskandals in der katholischen Kirche in Deutschland bitten die Bischöfe um Geduld bei der weiteren Aufarbeitung.

Mehr...

Matthias Mamot (46) wird neuer Einsatzleiter für die Pastoralreferenten und Ständigen Diakone im Bistum Münster. Er folgt auf Maria Bubenitschek. Bislang war Mamot stellvertretender Leiter der Telefonseelsorge in Recklinghausen.

Mehr...

Der US-Starregisseur Terrence Malick hat die Geschichte des frommen Bauern und Nazi-Gegners Franz Jägerstätter verfilmt. Ab 30. Januar in den Kinos.

Mehr...

Nach Einschätzung des Kunstexperten der Deutschen Bischofskonferenz gibt es eine "krasse" Zunahme krimineller Übergriffen auf Kirchen in Deutschland. Laut Innenminsterium ging der Vandalismus in NRW allerdings zurück.

Mehr...

Katholische Laien in Deutschland haben den Antisemitismus als Sünde bezeichnet. Er richte sich gegen Gott und die Menschheit und müsse bekämpft werden, erklärte das ZdK am Montag zum Holocaust-Gedenktag.

Mehr...

Pfarrer Ulrich Messing aus Münster stand am Wochenende mit Handschellen vor Gericht. Anklage: Ämterhäufung. Das Tennengericht der Karnevalsgesellschaft "Paohlbürger" urteilte streng, blieb bei der Strafe aber milde.

Mehr...
Anzeige
Anzeige
Heiliges Land