Mehr als 300 Menschen mit und ohne Demenz sind in die Überwasserkirche nach Münster gekommen, um gemeinsam Kirchenlieder zu singen.

Mehr...

Nach der im Herbst 2018 veröffentlichten MHG-Studie wollen die Deutsche Bischofskonferenz und die Bundesregierung regeln, wie die Bisümer den Missbrauch aufarbeiten sollen.

Mehr...

Die Kirchen mahnen, bei den Wahlen zum Europa-Parlament verantwortungsbewusst abzustimmen. Was meinen sie damit? Antworten von Antonius Hamers, Leiter des Katholischen Büros Düsseldorf.

Mehr...

Wer trägt am meisten zum Gemeinwohl bei? Laut einer Umfrage ist es die Feuerwehr. Die katholische Kirche als Institution landet nur auf Platz 102 von 137, ihre Hilfswerke schneiden besser ab.

Mehr...

Das Ökumenische Netzwerk Klimagerechtigkeit ruft mit „Churches for Future“ dazu auf, die freitäglichen Schüler-Demonstrationen zu unterstützen – im Gebet, in der Organisation und mit innerkirlichen Engagement.

Mehr...

Nach Einschätzung des Kirchenrechtlers Thomas Schüller aus Münster wird es auch in Deutschland bald in der Kirche bewährte verheiratete Männer als Priester geben. Das sagte er im „Kirche+Leben“-Interview.

Mehr...

Aktuelle Ausgabe K+L

SCHWERPUNKT

Bischof Genn und die Berufung
Zum Weltgebetstag um geistliche Berufungen spricht der Bischof von Münster über die Zahl der Priesterweihen, Spätberufene und den Zölibat. Genn ist in der Bischofskonferenz für geistliche Berufe zuständig.

 

FRAUEN

Finden alle Mütter den Muttertag gut?
Die Einstellung zu diesem Fest ist zwiegespalten. Wie gehen Frauen mit dieser Wertschätzung einmal im Jahr um? Fünf junge Frauen haben uns ihre Meinung zum Muttertag gesagt.

 

FAMILIEN-JOURNAL

Das Baby-Hospital hilft auch Müttern
Das Krankenhaus in Bethlehem hat sich die Stärkung von Frauen auf die Fahnen geschrieben. Deren Religion spielt für das christliche Hospital keine Rolle.

AboDigital-ABONewsletter

Salzburger Festspiele mit Emmaus-Reisen