Sieben entscheidende Fragen zu Leben und Tod, die sich jeder stellen sollte: „Kirche+Leben“ geht ihnen in einer siebenteiligen Serie durch die Fastenzeit nach. Mit einem besonders attraktiven Schnupper-Angebot für Noch-Nicht-Leser.

Mehr...

Der Diözesanrat des Bistums Münster hat auf seiner jüngsten Sitzung vier Mitglieder für den Kirchensteuerrat gewählt.

Mehr...

Immer mehr Friedhöfe schreiben rote Zahlen. Besonders sind auch die katholischen Friedhöfe im Bistum Münster betroffen. Es gibt jedoch Möglichkeiten, dem entgegenzusteuern.

Mehr...

Der Popmusiker DJ Ötzi zieht Stärke aus seinem Glauben. Zu welchen Einsichten er auf dem Jakobsweg kam.

Mehr...

Rund 80 der mehr als 700 Objekte des Domschatzes in Münster werden in einer Wanderausstellung gezeigt. Welche Stationen in den Niederlanden und den USA bereits feststehen.

Mehr...

Mit drei Themenabenden geht die Aufarbeitung des sexuellen Missbrauchs in der früheren Pfarrei „Zur Heiligen Familie“ in Rhede weiter. Nach zwei Filmabenden ist eine Diskussionsveranstaltung vorgesehen.

Mehr...

Im Bistum Münster werden in 22 Gemeinden an mehr als 70 Orten Gottesdienste in 17 Sprachen gefeiert. Bischof Felix Genn besucht nun die muttersprachlichen Gemeinden.

Mehr...

Aktuelle Ausgabe K+L

SCHWERPUNKT

Warum Priester bei Facebook mitmachen
Ob Predigten, Positionen oder Posts vom Abendessen: Auch Priester sind bei Facebook dabei. Warum? Wir haben beispielsweise mit Weihbischof Stefan Zekorn, dem Essener Generalvikar Klaus Pfeffer und Ibbenbürens Pfarrer Martin Weber gesprochen.

 

BUCH-TIPP

Hat Jesus das Kreuz überlebt?
Der renommierte Mittelalter-Historiker Johannes Fried behauptet, Jesus sei bei seiner Kreuzigung nicht gestorben, sondern nur scheintot gewesen. Eine gewagte Theorie.

 

CARITAS

Die Angst der Wanderarbeiter
Seit einem Jahr berät die Caritas in Oldenburg ausländische Arbeiter in Fragen des Arbeitsrechts. Wir zeigen unglaubliche Fälle - und wovor die Arbeiter zurückschrecken.?

Abo E-PaperNewsletter