Film

Ein Film über den Tod, auf Platt, aber nicht platt: Der Dokumentarfilm „Utbüxen kann keeneen“ ist ab Sonntag in fünf Kinos im Oldenburger Land zu sehen, in Vechta, Cloppenburg, Lohne, Wildeshausen und Damme.

Mehr...

317 Jugendliche und Erwachsene aus der Region Borken/Steinfurt sind im Rahmen einer Pilgerreise in Florenz angekommen. Ihr Ziel ist Assisi, wo Weihbischof Christoph Hegge am Sonntag mehr als 150 Jugendliche firmen wird.

Mehr...

Der Bund der Deutschen Katholischen Jugend lädt Teilnehmer der Jugendsynode zu Küchentisch-Gesprächen in die BDKJ-WG in Rom ein. Wie das funktioniert und was der Verband damit bezweckt, verrät BDKJ-Bundespräses Dirk Bingener.

Mehr...

Rund 40 Richter des Bundesfinanzhofs, der höchsten deutschen Instanz für Steuern und Zölle in München, sind bei ihrem Besuch in Münster auch mit Vertretern des Bistums zusammengetroffen.

Mehr...

Die fehlende Bestätigung des Vatikan für eine weitere Amtszeit von Jesuitenpater Ansgar Wucherpfennig als Rektor der katholischen Hochschule Sankt Georgen sorgt weiter für Debatten. Die Studenten reagierten geschockt und verunsichert.

Mehr...

Aktuelle Ausgabe K+L

SCHWERPUNKT

Bleiben oder Austreten?
Der Missbrauchsskandal setzt auch vielen Gläubigen zu. Sie sehen die Glaubwürdigkeit der Kirche beschädigt und sich selber Vorwürfen ausgesetzt. Zwei Frauen und zwei Männer sagen, warum sie trotz allem in der Kirche bleiben - oder nicht.

 

PORTRÄT

Schwester Jacinthas Weg der Versöhnung
Hunderttausende Gefangene quälten die Nazis in Emslandlagern. Für die Franziskanerschwester war die Gedenkstätte Esterwegen lange Lebens- und Arbeitsort.

 

LANDWIRTSCHAFT

Flächenfraß und kein Ende?
Ein Areal von 85 Fußballfeldern wird jeden Tag in Deutschland versiegelt. Landwirte wollen das nicht länger hinnehmen. Sie hoffen auf Unterstützung von der Kirche.

Abo E-PaperNewsletter