Fünf Initiatorinnen der Bewegung „Maria 2.0“ haben sich mit Bischof Felix Genn aus Münster zu einem anderthalbstündigen Gedankenaustausch getroffen. Auch Generalvikar Klaus Winterkamp nahm an dem Gespräch teil.

Mehr...

16 Priester aus dem Bistums Münster haben am 17. Juni mit Bischof Felix Genn ihr 50-jähriges Weihejubiläum gefeiert.

Mehr...

In Münster wird von Donnrstag bis Sonntag die bundesweite 133. Cartellversammlung des Cartellverbandes katholischer Studentenverbindungen veranstaltet. Rund 2500 Delegierte werden erwartet.

Mehr...

Das Benediktinerkloster Maria Laach in der Eifel hat einen neuen Oberen. „Mit Pater Petrus wurde ein hauseigener Oberer berufen, der bereits in den vergangenen Jahren intensiv in die Leitung der Abtei eingebunden war“, heißt es.

Mehr...

Der Vatikan hat das Arbeitspapier der Amazonien-Synode veröffentlicht. Demnach soll es vom 6. bis 27. Oktober in Rom auch um die Frage der Priesterweihe für verheiratete Männer und um neue Ämter für Frauen gehen.

Mehr...

Die Jugendkirche Effata in Münster bekommt einen „Re-Launch“. Nach den Sommerferien beginnt das Team um Domvikar Holger Ungruhe, Leiter der Jugendkirche in Münster, mit der Umstrukturierung.

Mehr...

Das Sakrament der Eucharistie steht Fronleichnam im Mittelpunkt und wird in den Gemeinden besonders gefeiert. Wie – das finden Sie in unserem Quiz heraus! Wie gut kennen Sie sich mit Fronleichnam aus?

Mehr...

Aktuelle Ausgabe K+L

SCHWERPUNKT

Was die Kirche zu Pfingsten gebrauchen kann
Pfingsten ist nicht nur das Hochfest des Heiligen Geistes, sondern gilt außerdem als Gründungstag der Kirche. Welche Geschenke kann sie zurzeit besonders gut gebrauchen? Sieben Antworten aus der Redaktion.

 

GLAUBENSWISSEN

So stark sind Frauen der Bibel
Viele Pfingstdarstellungen zeigen eine Bekannte in der Mitte der Jünger: Maria. Doch es gibt noch viele weitere Frauen in der Bibel: Wissenswertes über Persönlichkeiten wie Eva, Sara, Rut, Phöbe und andere.

 

FAMILIEN-JOURNAL

Warum Nashi Senioren helfen will
Nach seiner Flucht aus Afghanistan absolviert der 20-Jährige eine Ausbildung zum Altenpfleger. Dabei hilft ihm ein teures Gut aus seiner Heimat.

AboDigital-ABONewsletter

Salzburger Festspiele mit Emmaus-Reisen