Drei rechtsextremistisch motivierte Gewalttaten in einem Jahr: Deutschland erlebt rechten Terror. Dass die AfD das anders sieht, zeigt ihre Gefährlichkeit. Es braucht mehr Protest, auch in der Kirche. Ein Kommentar von Markus Nolte.

Mehr...

Nach dem mutmaßlich rechtsextremen Terrorakt mit elf Toten in Hanau zeigt sich der zuständige Bischof von Fulda, Michael Gerber, erschüttert. Kardinal Reinhard Marx ruft zu Widerspruch gegen Rechtspopulismus auf.

Mehr...

Angesichts des Gewaltverbrechens in Hanau mit elf Toten haben die Kirchen in der Stadt ihre Pforten für Trostsuchende geöffnet. Das Bistum Limburg betet für Betroffenen. Der mutmaßliche Täter wurde tot in seiner Wohnung gefunden.

Mehr...

Der langjährige Generalsekretär des internationalen katholischen Hilfswerks missio Aachen, Karl Höller, ist im Alter von 82 Jahren gestorben. Von 1962 bis 1969 gehörte der Theologe und Journalist zur Redaktion von "Kirche+Leben".

Mehr...

Seit 40 Jahren arbeitet der Michael Spanke beim Bistum Münster. 28 Jahren ist er Geschäftsführer des Kreisdekanats Warendorf. Franz Josef Nordhaus vom Kreiskomitee und Kreisdechant Peter Lenfers dankten für seinen Einsatz.

Mehr...

Als erste Diözese des US-Bundesstaates Pennsylvania meldet das Bistum Harrisburg Konkurs an. Hintergrund ist die Aufhebung der Verjährungsfrist. Das Bistum hat bis heute bereits 12 Millionen Dollar an Entschädigungen gezahlt.

Mehr...

Wie kann ich mein Leben bewusster gestalten? Was brauche ich wirklich? „Kirche+Leben“, die Wochenzeitung im Bistum Münster, geht diesen Fragen in der Fastenzeit nach. Nutzen Sie unser Probe-Abo: 6 Ausgaben für 6 Euro!

Mehr...

Für Bruder Julian aus Münster ist das eine große Chance, anderen online vom Leben im Kloster und vom Glauben zu erzählen. In der Fastenzeit bietet er mit "Kirche-und-Leben.de" jeden Tag einen Video-Impuls an. Herzlich willkommen!

Mehr...
Anzeige
Anzeige
Bregenzer Festspiele