Eine 24-köpfigen ghanaische Gastgruppe bereist im Rahmen eines Ausauschprogramms das Bistum Münster. Am Niederrhein wurde es nicht nur gemütlich, sondern auch besinnlich.

Mehr...

Eine Licht- und Soundanlage und Stühle statt Bänke, das sind die deutlichsten Veränderungen in der Cloppenburger St.-Josefs-Kirche - damit Jugendliche hier gerne Gottesdienst feiern.

Mehr...

Die Krankenschwester Ingrid Albers aus Telgte bringt seit vier Jahren Kindern wie Erwachsenen das Alte und Neue Testament näher. Das geschieht anschaulich und unterhaltsam durch Mimik, Gestik und Musik.

Mehr...

Ein früherer päpstlicher Botschaftsmitarbeiter ist wegen Besitz und Verbreitung kinderpornografischen Materials zu fünf Jahren Haft verurteilt worden.

Mehr...

Beim Ringen der deutschen Bischöfe um den Kommunionempfang für nichtkatholische Ehepartner hat der münstersche Kirchenrechtler Thomas Schüller vor einem „pastoralen Flickenteppich“ gewarnt.

Mehr...

Der Ökumene-Beauftragte des Vatikan, Kardinal Kurt Koch, sieht eine der größten Schwierigkeiten in der Ökumene im Fehlen einer „tragfähigen Übereinkunft“ über das Ziel der Ökumenischen Bewegung.

Mehr...

Das Entsetzen war groß, als Anfang Januar 2018 ein Lkw von der Fahrbahn abkam und in die St.-Antonius-Kapelle am Schöppinger Berg in Horstmar krachte. Doch die Antonius-Bruderschaft jammerte nicht lange, sondern packte an.

Mehr...

Erstmals wird auch bei den im nordrhein-westfälischen Teil des Bistums Münster stattfindenden Kirchenvorstandswahlen die Briefwahl angeboten.

Mehr...

Die beiden großen Kirchen in Deutschland erhalten 2018 voraussichtlich 520 Millionen Euro an sogenannten Staatsleistungen. Dabei handelt es sich um Zuwendungen für die Erfüllung kirchlicher Aufgaben und Deckung des kirchlichen Bedarfs.

Mehr...

Zwölf Männer und Frauen aus dem Bistum Münster haben ihre Zertifikate für den Trauer- und Begräbnisdienst erhalten. Zuvor hatten sie sich über mehrere Monate für diesen Dienst ausbilden lassen.

Mehr...

Angesichts der aktuellen Migrationsdebatte hat Papst Franziskus noch einmal seine Haltung präzisiert und Europas Regierungen zur Einigung aufgerufen.

Mehr...

Aus Sicht von Papst Franziskus ist der Brief der Glaubenskongregation an die deutschen Bischöfe „keine ökumenische Bremse“. Mit ihm war die Handreichung zum Kommunionempfang für nicht katholische Ehepartner gestoppt worden.

Mehr...

Aktuelle Ausgabe K+L

SCHWERPUNKT

Fußball-Weltmeisterschaft
Was Gemeinden beim Public Viewing beachten müssen. Warum die orthodoxe Kirche in Russland boomt. Wie ein Mittelfeldspieler Ordensmann wurde. Dazu Hintergründe über Fußball zwischen Kommerz, Politik und Propaganda.

 

DIENST AM NÄCHSTEN

Den Caritas-Konferenzen fehlt der Nachwuchs
Sie engagieren sich ehrenamtlich für HIlfsbedürftige in den Gemeinden, doch zwei Drittel der Mitglieder sind über 60 Jahre alt. Wie der Verband darauf reagiert.

 

RECHT

Datenschutz und Live-Gottesdienste
Seit die neuen Datenschutz-Richtlinien gelten, scheint sogar die Übertragung von Gottesdiensten in Netz oder TV problematisch. Zu Recht?

Abo E-Paper Newsletter