Anzeige
Komm in den Login KLup
___STEADY_PAYWALL___

Hochgeschätzter Berater für Religionslehrkräfte und Seelsorgende

Otmar Schöffler ist tot - langjähriger Leiter der Medienstelle in Münster

Anzeige

Otmar Schöffler, langjähriger Leiter der Medienstelle im Bistum Münster ist tot. Er starb am 7. Dezember im Alter von 74 Jahren nach langer, schwerer Krankheit in Münster.

Schöffler baute nach seinem Lehramtsstudium die Medienstelle in der Hauptabteilung Schule und Erziehung des Bischöflichen Generalvikariats seit 1974 auf und leitete sie 36 Jahre lang bis zu seinem Ruhestand.

Von 500 auf 7.500 Medien

Religionslehrkräfte, Seelsorgende, Erzieherinnen und Erzieher, aber auch ehrenamtliche Katechetinnen und Katecheten in den Gemeinden im gesamten Bistum kannten ihn als hochgeschätzten Berater.

"Otmar Schöffler half mit unermüdlichem Eifer und großer Freundlichkeit, wo immer er konnte", würdigt Gerhard Schmitz seinen langjährigen Kollegen gegenüber "Kirche-und-Leben.de". Schmitz war bis 2011 in der Abteilung Religionspädagogik des Generalvikariats tätig. "Zu seinem Dienstantritt 1974 fand Otmar Schöffler rund 500 Medien vor; bei seiner Verabschiedung 2010 umfasste das Angebot rund 7.500 Titel", berichtet Schmitz.

Drucken
Anzeige