Kirche+Leben Lexikon

Wer ist Heinrich Mussinghoff?

Kirche+Leben Lexikon

Heinrich Mussinghoff war von 1995 bis 2015 Bischof von Aachen und ist Ehrendomkapitular am münsterschen St.-Paulus-Dom.

  • geb. 29.10.1940 in Rosendahl-Osterwick
  • 1968 Kaplan in Herten-Disteln St. Joseph
  • 1971 Bischöflicher Kaplan und Privatsekretär in Münster
  • 1971 Domvikar und Magister caeremonarium in Münster
  • 1974 Promotor iustitiae am Bischöflichen Offizialat in Münster
  • 1976 zum Studium freigestellt
  • 1978 Bischöflicher Beauftragter für Studierende, die Pastoralreferent/in oder Religionslehrer/in werden wollen
  • 1978 Prosynodalrichter am Bischöflichen Offizialat in Münster
  • 1980 residierender Domkapitular und Geistlicher Rat in Münster
  • 1981 Vizeoffizial in Münster
  • 1981 Offizial in Münster
  • 1990 Dompropst in Münster
  • 1990 Päpstlicher Ehrenprälat
  • 1995 Bischof von Aachen
  • 1995 Ehrendomkapitular am Hohen Dom in Münster
  • 1995 Mitglied des Obersten Gerichtshofes der Apostolischen Signatur in Rom
  • 1995 Mitglied der Kommission VIII der Deutschen Bischofskonferenz für Fragen der Wissenschaft und Kultur
  • 1996 Wahl zum Vorsitzenden der Kommission VIII
  • 1996 bis 2001 Mitglied der Glaubenskommission der Deutschen Bischofskonferenz
  • 1999 bis 2011 Stellvertretender Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz
  • 1999 Mitglied der römischen Kleruskongregation
  • 8. Dezember 2015 Bischof emeritus