Namen und Nachrichten

Wolfgang Schmitz wird neuer Pfarrer in Brake

Anzeige

Wolfgang Schmitz wird neuer Pfarrer der Pfarrei St. Marien Brake im Offizialatsbezirk Oldenburg. Dies teilte die Bischöfliche Pressestelle mit.

Schmitz, der seit 2017 als  Pastor in der Pfarrei St. Jakobus in Ennigerloh tätig ist, löst damit Pfarrer Gregor Stratmann ab, der in den Ruhestand geht. Die Einführung des neuen Pfarrers ist für den 26. September geplant. Schmitz wurde 1966 geboren und wuchs in Stade und Marl auf. Seine Praktikums- und Diakonatszeit verbrachte er in St. Ulrich in Alpen. Nach seiner Priesterweihe 1997 war er Kaplan in St. Johannes in Kirchhellen und St. Paulus in Voerde. 2004 wurde er Pfarrer in St. Peter in Rheinberg am Niederrhein, wo er unter anderem 2007 die Fusion der drei Pfarreien St. Nikolaus, St. Anna und St. Peter begleitete und die Leitung der neuen Pfarrei St. Peter übernahm. 2017 wechselte er als Pastor nach Ennigerloh, wo er seitdem überwiegend für die Gemeinde St. Mauritius in Enniger tätig ist.

Im Jahr 2000 wurde Schmitz Gehörlosenseelsorger für den Bezirk Wesel, später auch für die Gemeinde Moers und den Bezirk Niederrhein. Seit 2017 ist er Diözesanpräses für die Menschen mit Gehörlosigkeit im Bistum Münster und weiterhin Gehörlosenseelsorger für den Bezirk Niederrhein.