15 Fragen zu den beiden Aposteln

Zum Fest am 29. Juni: Das große Quiz zu Petrus und Paulus

Anzeige

Auf dem Petersplatz in Rom steht einer rechts, der andere links: die Apostel Petrus und Paulus. Für die katholische Kirche spielen sie offenbar eine große Rolle. Petrus gehörte zu den engsten Vertrauten von Jesus, Paulus war erst ein erbitterter Feind der Christen, dann bekehrte er sich. Petrus gilt als Vertreter der Judenchristen, Paulus als jener der sogenannten „Heidenchristen“ etwa im heutigen Griechenland, in der Türkei und in Italien. Beider Gräber werden in Rom verehrt. Am 29. Juni feiert die katholische Kirche die beiden Apostel Petrus und Paulus mit einem gemeinsamen Fest.

Wie sah das Leben der beiden vor ihrer Berufung aus? Wie hießen sie bis dahin? Wie kamen sie zu Tode? Welche Kirchen in Rom erinnern an sie? Testen Sie Ihr Wissen in unserem großen Peter-und-Paul-Quiz!