Impulse

Wie kann man Menschen vom Glauben überzeugen? Und was, wenn es einfach nicht klappen will? Carolin Wessels, Pastoralreferentin in Lengerich, kennt diese Fragen aus ihrem Job nur zu gut. Und findet im...

Mehr...

Wieder einmal bringt Jesus alles durcheinander. Im Evangelium dieses Sonntags stößt er seine eigene Familie vor den Kopf - und die reagiert entsprechend. Michael Kertelge aus Lüdinghausen über die...

Mehr...

„Menschen retten sonntags verboten.“ Manche biblische Anordnung wirkt auf den ersten Blick verrückt. Aber wenn es doch schwarz auf weiß geschrieben ist? Auch Jesus bekommt damit zu tun. Michael...

Mehr...

Es ist das „Geheimnis des Glaubens“ – und bleibt doch auch Gläubigen mysteriös: Gott in Brot und Wein. Die Theologie nennt das Eucharistie, besonders verehrt an Fronleichnam. Ob ein Blick in den...

Mehr...

Am Sonntag nach Pfingsten feiert die katholische Kirche den Dreifaltigkeitssonntag. Dabei geht es letztlich darum, wer Gott ist. Wie er ist. Wie er sich zeigt. Davon konnte schon Mose berichten - und...

Mehr...

Pfingsten ist der Geburtstag der Kirche, heißt es. Da wird die über 2000 Jahre alte Dame noch ein Jährchen älter. Ausgerechnet dann macht ihr der Heilige Geist Beine. Das stört, weil das Bequeme...

Mehr...

An Pfingsten feiert die Kirche die Sendung des Heiligen Geistes. Er sorgt für Verständigung - und doch ist eine der Lesungen eine echte Herausforderung für Lektoren. Worum es an diesem Hochfest geht,...

Mehr...

„Wer bist du?“ Mose stellt die entscheidende Frage nach Wesen und Wirken Gottes. Gottes Antwort ist eine Verheißung, ein Programm, das in Zukunft in der Befreiung Israels in Erfüllung geht. Gedanken...

Mehr...

Seit Mark Zuckerberg „Facebook” erfunden hat, kann man öffentlich mit der Zahl seiner Freunde prahlen. Aber ob sie wirklich echte Freunde sind? Benediktinerpater Daniel Hörnemann setzt auf das...

Mehr...

„Jede Rebe an mir, die keine Frucht bringt, schneidet mein Vater ab.“ so sagt es Jesus im Evangelium dieses Sonntags. Das klingt nach unbarmherzigem Leistungsdenken. Oder doch nicht? Oliver Rothe,...

Mehr...

„Ich bin der gute Hirt!“ Dieses Wort aus dem Johannes-Evangelium ist uns bis heute noch sehr vertraut, schreibt Kaplan Oliver Rothe in seiner Auslegung des Evangeliums. Aber was bedeutet diese Zusage...

Mehr...

Zum christlichen Glauben gehört der Blick der Hoffnung in die Zukunft. Der Apostel Paulus schließt seinen Brief an die Christen in Thessalonich mit einem solchen Wunsch.

Mehr...