Anzeige
Komm in den Login KLup
___STEADY_PAYWALL___

Überraschungsbesuch der US-Schauspielerin und UNHCR-Botschafterin

Angelina Jolie besucht ukrainische Patienten in Vatikan-Kinderklinik

  • US-Schauspielerin Angelina Jolie (46) hat der vatikanischen Kinderklinik „Bambino Gesu“ einen Überraschungsbesuch abgestattet.
  • Die Schauspielerin hat dort aus der Ukraine verlegte Patienten besucht.
  • Angelina Jolie ist seit vielen Jahren als Sonderbotschafterin für das UN-Flüchtlingshilfswerk UNHCR aktiv.
Anzeige

US-Schauspielerin Angelina Jolie (46) hat der vatikanischen Kinderklinik „Bambino Gesu“ einen Überraschungsbesuch abgestattet. Wie italienische Medien am Donnerstag berichteten, war die Schauspielerin am Mittwoch in die Klinik gekommen, um dorthin verlegte ukrainische Patienten zu besuchen.

Das Gebet sei „der einzige Weg, um das Leid und die Flucht aus den Konfliktgebieten zu beenden“, aber auch, um dem Krieg ein Ende zu setzen, zitierte Radio Vatikan Angelina Jolie, die seit vielen Jahren als Sonderbotschafterin für das UN-Flüchtlingshilfswerk UNHCR aktiv ist. Sie hält sich derzeit für Dreharbeiten in Rom auf.

Kinderklinik behandelt schwerkranke Kinder

In der Kinderklinik „Bambino Gesu“ wurden seit Kriegsbeginn Dutzende ukrainische Patienten medizinisch behandelt. Die Kinder leiden den Angaben zufolge an Krebs oder neurologischen Erkrankungen. Zuletzt waren auch Kinder mit Explosionswunden in die Klinik gebracht worden. Vor einigen Tagen hatte Papst Franziskus die aus der Ukraine geflohenen kranken Kinder besucht.

Drucken
Anzeige