Anzeige
Komm in den Login KLup
___STEADY_PAYWALL___

Junge Menschen stehen noch bis zum 27. August bereit

Führungen im Dom in Münster auf Englisch, Spanisch und Niederländisch

  • Noch bis Samstag, 27. August, können sich Menschen den Dom in Münster auch auf Englisch, Spanisch oder Niederländisch zeigen lassen.
  • So lange stehen drei junge Menschen montags bis samstags zwischen 10 und 12 Uhr sowie zwischen 14 und 17 Uhr für etwa 30-minütige Führungen bereit.
  • Die Rundgänge sind kostenlos.
Anzeige

Noch bis Samstag, 27. August, können sich Menschen den Dom in Münster auch auf Englisch, Spanisch oder Niederländisch zeigen lassen. So lange stehen drei junge Menschen montags bis samstags zwischen 10 und 12 Uhr sowie zwischen 14 und 17 Uhr für etwa 30-minütige kostenlose Führungen in ihrer Muttersprache bereit, meldet die Bischöfliche Pressestelle.

Estrella Garcia (18) aus Spanien, Pleun Bruinewoud (22) aus den Niederlanden und Peter York (21) aus England beteiligen sich an der Aktion „Steine zum Sprechen bringen“ der ökumenischen Organisation ARC. Die Abkürzung steht für „Accueil – Rencontre – Communauté“, also „Empfang, Begegnung und Gemeinschaft“. Der Verein organisiert in den Sommermonaten Führungen in mehreren europäischen Kathedralen, darunter Münster.

Die jungen Menschen, die zuvor in der Kunst- und Baugeschichte des Doms geschult worden waren, warten am Paradiesportal, dem Haupteingang des Doms am Domplatz, auf Interessenten.

Drucken
Anzeige