Erste Foto-Eindrücke der Pilger aus dem Bistum Münster

Jetzt geht's los: Weltjugendtags-Start in Bildern

Freundschaftsarmbänder wurden schon getauscht, der Papst ist gelandet - jetzt geht es beim Weltjugendtag in Panama mit Katechesen weiter. Am Abend findet das Eröffnungsfest mit Papst Franziskus statt. Eindrücke von Bistums-Pilgern in der Fotostrecke.

Julia Hahn von der Reisegruppe der Katholischen Hochschule Münster schreibt von beeindruckenden Begegnungen während ihres Besuchs bei einem Hilfsprojekt der Salesianer, das vom katholischen Lateinamerika-Hilfswerk Adveniat unterstützt wird. „Da ich selbst mein Freiwilliges Soziales Jahr in einer ähnlichen Einrichtung gemacht hatte, war es für mich ein tolles Erlebnis zu sehen, wie junge Mädchen in diesem Bildungsprojekt gefördert werden.“ Die Deutschen informierten sich auch über den Anbau von Bananenpflanzen und wurden von der indigenen Gruppe „Embera“ zu einem traditionellen Naturtanz eingeladen.

Am Mittwoch ist der Weltjugendtag offiziell mit einer Messe offiziell eröffnet worden. „An der Cinta Costera herrschte eine super Stimmung“, so die Studentin. „Man konnte anhand der vielen unterschiedlichen Flaggen erkennen, welche Nationalitäten bereits angereist sind“, beschreibt die 22-Jährige. Jetzt freut sie sich auf die bevorstehenden Feiern mit Papst Franziskus.