Anzeige
Komm in den Login KLup
___STEADY_PAYWALL___

Anmeldefrist endet am 1. Mai / 10.000 Euro Preisgeld

Jetzt noch schnell für Ehrenamtspreis des Bistums Münster bewerben!

Anzeige

Wer sich für den Ehrenamtspreis des Bistums Münster bewerben will, muss sich beeilen: Am kommenden Sonntag, 1. Mai endet die Bewerbungsfrist. Mitmachen können Initiativen und Projekte aus dem Bistum Münster, die von Ehrenamtlichen getragen werden. Auch nicht-kirchliche Bewerbungen sind willkommen. Die Projekte sollen innovativ, nachhaltig oder modellhaft sein. Ein Online-Anmeldeformular findet sich unter www.ehrenamtspreis-muenster.de. 

10.000 Euro Preisgeld

Eine vierköpfige Jury entscheidet über die Preisträger. Der erste Preis erhält 5.000 Euro, der zweite 3.000 Euro und der dritte 2.000 Euro. Die Jury besteht aus Kerstin Stegemann und Susanne Deusch vom Diözesankomitee der Katholiken, dem Generalvikar des Bistums, Klaus Winterkamp, und dem Chefredakteur von "Kirche-und-Leben.de", Markus Nolte. 

Der zum sechsten Mal ausgeschriebene Ehrenamtspreis wird getragen von Bistum, Diözesankomitee und  „Kirche+Leben“. Der Preis ist Ausdruck der Wertschätzung und der Dankbarkeit für das vielfältige Engagement. Er solle zudem Anregung, Inspiration und Hoffnungszeichen sein, heißt es in der Erklärung.

Weitere Informationen beim Diözesankomitee der Katholiken, Lisa Rotert, Rosenstraße 17, 48143 Münster, Tel. 0251 / 495-17080, oder per E-Mail.

Drucken
Anzeige