„Dankeschön für Bibelübersetzung“

Luther-Bibeln für alle Luthers – gratis

Bibeln für Luthers: Die Deutsche Bibelgesellschaft will jeden, der den Nachnamen des Reformators trägt, mit einer Ausgabe der Luther-Bibel beschenken. Die Aktion sei ein „Dankeschön für die Bibelübersetzung Martin Luthers“ und zugleich ein Dank an alle Luthers, die im Verlauf der vergangenen Monate des Reformationsjahres 2017 „vielleicht über Gebühr mit ihrem Namensvetter konfrontiert wurden“, so Generalsekretär Christoph Rösel am Mittwoch in Stuttgart.

Alle Luthers können sich über die Internetseite der Bibelgesellschaft melden. Gefragt seien auch Antworten auf die Frage, was heute einen echten Luther ausmache. „Wir sind gespannt was die Luthers zu erzählen haben“, so Rösel. Die Aktion läuft bis zum Reformationstag am 31. Oktober. Zum 500. Jahrestag des Beginns der Reformation hat die evangelische Kirche in Deutschland eine überarbeitete Bibelübersetzung herausgegeben.