Coming soon: Login KLup

Außerordentliche Synode hat nur beratenden Charakter

Schweizer Altkatholiken sagen Ja zur „Ehe für alle“

Eine Versammlung der christkatholischen Kirche in der Schweiz hat sich für die grundsätzliche Anerkennung gleichgeschlechtlicher Ehen ausgesprochen.

Eine Versammlung der christkatholischen Kirche in der Schweiz hat sich für die grundsätzliche Anerkennung gleichgeschlechtlicher Ehen ausgesprochen. Diese sollten liturgisch und theologisch genauso behandelt werden wie Partnerschaften unterschiedlichen Geschlechts, erklärte die außerordentliche Synode am Samstag in Zürich laut dem Portal kath.ch.

Die Abstimmung hat nur beratenden Charakter. Im November soll das Thema „Ehe für alle“ auf der Tagesordnung einer ordentlichen Versammlung stehen. In der christkatholischen Kirche der Schweiz sind Segnungsfeiern für schwule und lesbische Paare bereits seit Jahren Usus.

Die Christkatholiken sind der Schweizer Zweig der altkatholischen Kirche. Diese entstand aus Protest gegen die Dogmen des Ersten Vatikanischen Konzils 1870, insbesondere die Unfehlbarkeit des Papstes.

Drucken
Anzeige
Anzeige
  • Kampanile - Medieagentur