Kirche+Leben Lexikon

Wer ist Christoph Hegge?

Kirche+Leben Lexikon

Christoph Hegge ist 2010 zum Weihbischof im Bistum Münster ernannt worden. Er ist für die Region Borken/Steinfurt zuständig und Titularbischof von Sicilibba.

  • geboren am 15. August 1962 in Rheine
  • Priesterweihe am 10. Oktober 1988
  • 1988 - zum Studium freigestellt
  • 1989 - Kaplan in Alpen St. Ulrich
  • 1991 - zum Studium freigestellt - Promotion zum Doktor des Kirchenrechts
  • 1996 - Privatsekretär und Kaplan des Bischofs in Münster
  • 1996 - Domvikar in Münster
  • 1997 - Promotor iustitiae am Bischöflichen Offizialat in Münster
  • 1999 - Leiter der Abteilung Orden, Säkularinstitute und Geistliche Gemeinschaften im Bischöflichen Generalvikariat
  • 1999 - Stellvertretender Generalvikar in Münster
  • 1999 - entpflichtet als Promotor iustitiae
  • 1999 - Geistlicher Rat
  • 2004 - Residierender Domkapitular an der Hohen Domkirche in Münster
  • 31.05.2010 - Ernennung zum Weihbischof für die Region Borken-Steinfurt, Titularbischof von Sicilibba
  • 29.08.2010 - Bischofsweihe im St.-Paulus-Dom in Münster