Anzeige
Komm in den Login KLup
___STEADY_PAYWALL___

Je zwei Aufführungen am Montag und Mittwoch vor Ostern

„Jesus Christ Superstar“ im April viermal in Kloster Bardel

  • Die bekanntesten Melodien aus dem Musical „Jesus Christ Superstar“ von Andrew Lloyd Webber sind in der Klosterkirche Bardel in Bad Bentheim zu hören.
  • Aufführungen sind am Montag und Mittwoch der Karwoche, 11. und 13. April, jeweils um 18 und 20 Uhr.
  • Es singen 50 Mitwirkende aus Enschede in den Niederlanden.
Anzeige

Die bekanntesten Melodien aus dem Musical „Jesus Christ Superstar“ von Andrew Lloyd Webber sind nach zwei Jahren Corona-Pause wieder in der Klosterkirche Bardel in Bad Bentheim zu hören. Aufführungen sind am Montag und Mittwoch der Karwoche, 11. und 13. April, jeweils um 18 und 20 Uhr, teilt Pater Wilhelm Ruhe mit.

50 Mitwirkende aus Enschede in den Niederlanden singen auf Englisch, die Besucher erhalten vor der gut einstündigen Aufführung die Liedtexte in deutscher Sprache. Der Dirigent habe die Rockmusik romantisiert, sodass sie für eine Aufführung in Kirchen geeignet ist, heißt es weiter. Eine Meditation zu Beginn führt ins Thema ein, zwischen den einzelnen Stücken sind Gebete und Texte zu hören, die für die aktuelle Aufführung neu erarbeitet wurden.

Gruppen-Besuche nach Absprache

Der Eintritt ist frei, die Franziskaner bitten aber um eine Spende, um Kosten der Aufführung zu tragen. Es gelten die aktuellen Corona-Regeln. Größere Besuchergruppen sind gebeten, wegen einer Terminabsprache mit Pater Wilhelm Kontakt aufzunehmen, Tel. 05924 / 78720.

Drucken
Anzeige