Am 6. Juni - auch für Messdiener aus dem Bistum Münster

„Nordwestdeutsche Ministrantenwallfahrt“ 2020 in Osnabrück

Die vierte „Nordwestdeutsche Ministrantenwallfahrt“ findet am 6. Juni 2020 in Osnabrück statt. Erwartet werden bis zu 8.000 Jungen und Mädchen aus den Bistümern Aachen, Essen, Hamburg, Hildesheim, Köln, Münster, Paderborn und Osnabrück, teilte die Bischöfliche Pressestelle Osnabrück mit.

Das Treffen steht unter dem Leitwort „Ich glaub' an Dich!“. Die Teilnehmer erwarte ein Begegnungsprogramm in der Osnabrücker Innenstadt mit Workshops, Musik und zahlreichen offenen Angeboten, hieß es.

Zunächst zweimal Kevelaer, zuletzt Paderborn

Die ersten beiden „Nordwestdeutschen Ministrantenwallfahrten“ 2009 und 2012 führten in den niederrheinischen Marienwallfahrtsort Kevelaer. Zuletzt fand das Treffen 2016 in Paderborn statt. Bundesweit gibt es laut Bistum Osnabrück rund 360.000 Kinder und Jugendliche, die als Messdiener in Gottesdiensten mitwirken.