Mensch und Tier pilgern zum zehnten Mal

Dackel-Wallfahrt nach Kevelaer am 1. September

Zum zehnten Mal treffen sich Dackel, Frauchen und Herrchen, um zum Gnadenbild der Gottesmutter in Kevelaer zu pilgern. Die Wallfahrt beginnt am Samstag, 1. September, um 13.30 Uhr. Treffpunkt ist der Parkplatz des Konzert- und Bühnenhauses Kevelaer, Bury-St.-Edmunds-Straße 5.

Reportage und Fotostrecke
Im vergangenen Jahr hat „Kirche+Leben“ die ungewöhnliche Wallfahrt begleitet. Hier finden Sie die Reportage „Auf krummen Beinen zu Maria“ und eine Fotostrecke.

Die Wallfahrt beginnt mit einem gemeinsamen Kreuzweg im nahen Park. Unterwegs sind Ruhepausen für Mensch und Tier vorgesehen. Gegen 16 Uhr erreichen die Pilger die Gnadenkapelle. Abschließend ist dort eine Segnung der Tiere vorgesehen.