___STEADY_PAYWALL___

Bislang mehr als 1.000 Kinderleichen an Internaten entdeckt

Nach Leichen-Funden fordert Kanadas Premier Trudeau Reaktion der Kirche

  • Nach den Leichen-Funden an Internaten in Kanada fordert Premierminister Justin Trudeau die Katholiken auf, eine Reaktion der Kirche zu verlangen.
  • Der Politiker habe Papst Franziskus gebeten, die Kirche zu Wiedergutmachung zu verpflichten.
  • Bislang sind mehr als 1.000 Kinderleichen entdeckt worden.
Anzeige
  • DKM Fundraising Spender finden!

Kanadas Ministerpräsident Justin Trudeau hat die Katholiken des Landes aufgefordert, von der Kirche eine Reaktion auf die Leichenfunde an ehemaligen Internaten zu verlangen. "Als Katholik bin ich zutiefst enttäuscht von der Entscheidung, die die katholische Kirche jetzt und in den vergangenen Jahren getroffen hat", erklärte Trudeau (Montag Ortszeit) bei einer Pressekonferenz. "Wir erwarten von der Kirche, dass sie aufsteht und Verantwortung für ihre Rolle übernimmt."

Er habe Papst Franziskus gebeten, dass sich die Kirche zu Wiedergutmachung verpflichtet, so Trudeau. Dokumente der Internate, in denen Kinder von Ureinwohnern unter katholischer Leitung jahrzehntelang zwangsassimiliert wurden, müssten veröffentlicht werden.

Entschuldigung des Papste eventuell hilfreich

Eine Entschuldigung des Papstes könnte hilfreich für den Versöhnungsprozess sein, erklärte der Obere der Oblaten der Unbefleckten Jungfrau Maria (OMI), Ken Thorson. Sein Orden hatte sich 1991 für dessen Verantwortung an der Kamloops-Schule entschuldigt. Allein auf dem Grundstück dieser Schule entdeckten Ende Mai Spezialisten mit Bodenradar Überreste von 215 Kinderleichen.

Trudeau reagierte mit seiner Entschuldigungsforderung auf die Entdeckung mehrerer weiterer Massengräber auf Grundstücken ehemaliger Internate für indigene Kinder in den zurückliegenden Wochen. Nachfahren der Ureinwohner haben bislang mehr als 1.000 Kinderleichen entdeckt. Insgesamt gelten nach Angaben der kanadischen Wahrheits- und Versöhnungskommission mehr als 4.100 Kinder als vermisst.

Die Funde lösten landesweit zahlreiche Gewalttaten aus. Mehrere katholische Kirchen gingen in Flammen auf.

Drucken
Anzeige
Anzeige
  • Streffing Krimis
Anzeige
  • Kampanile - Medieagentur