Coming soon: Login KLup

Zugleich Sorge wegen häuslicher Gewalt gegen sie

Papst lobt Einsatz von Frauen in der Corona-Krise

Franziskus hat den Einsatz von Frauen in der Corona-Pandemie gewürdigt, sei es als Ärztinnen, Pflegerinnen, Verkäuferinnen, Sicherheitskräfte oder in den Familien. Zugleich beklagte der Papst häusliche Gewalt gegen Frauen.

Franziskus hat den Einsatz von Frauen in der Corona-Pandemie gewürdigt, sei es als Ärztinnen, Pflegerinnen, Verkäuferinnen, Sicherheitskräfte oder in den Familien. „Der Herr gebe uns den Mut der Frauen, immer vorwärts zu gehen“, sagte er.

Zugleich beklagte der Papst häusliche Gewalt gegen Frauen in der Corona-Krise. Sie seien der Gefahr von Übergriffen ausgesetzt „für ein Zusammenleben, an dem sie ein übergroßes Gewicht tragen“.

Gebet für Corona-Opfer

Erneut betete Franziskus für die Länder mit hohen Corona-Opferzahlen wie Italien, Spanien, Frankreich und die USA: „Vergesst nicht, dass der Papst für euch betet und euch nahe ist!“

Drucken
Anzeige
Kampanile Medienagentur