Hotline für alle sozialen Fragen

Caritas im Oldenburger Land richtet Not-Telefon ein

Der Landes-Caritasverband für Oldenburg hat für das gesamte Oldenburger Land eine Hotline für Ratsuchende eingerichtet. An die Nummer 04441/8707-629 können sich Hilfesuchende mit allen sozialen Anliegen wenden. Etwa bei finanziellen Fragen zum ausbleibenden Einkommen, zum Thema Anträge für Arbeitslosengeld I und II oder bei Fragen der Überschuldung. Sie erhalten Auskunft zu beruflichen Fragen, Bringdiensten vor Ort oder weiteren Formen der Unterstützung für vorerkrankte und ältere Menschen. Medizinische Fragen können nicht allerdings beantwortet werden.

Ziel ist es nach Angaben der Caritas, Informationen und Hilfe aus einer Hand zu vermitteln. Kleinere Anliegen könnten bereits im Rahmen des Telefongesprächs geklärt werden. Bei schwierigeren Fragen vermitteln die Caritas-Mitarbeitenden am Telefon zu weiteren Expertinnen innerhalb des Wohlfahrtsverbandes.

Anfragen auch per E-Mail möglich

Anfragen sind auch über die E-Mail-Adresse corona-nothilfe@lcv-oldenburg.de möglich. Die Hotline ist von Montag bis Donnerstag zwischen 9 und 12 Uhr sowie von 13 bis 16 Uhr erreichbar, freitags zwischen 9 und 12 Uhr.