Neue Vorsitzende des Diözesankomitees der Katholiken im Bistum Münster

Kerstin Stegemann will politisches Profil der Laien stärken

Kerstin Stegemann spricht im Interview.
Kerstin Stegemann spricht im Interview über die Ausrichtung des Diözesankomitees der Katholiken im Bistum Münster.Video: Michael Bönte
Kerstin Stegemann im Gespräch mit Kirche-und-Leben.de.

Kerstin Stegemann, neue Vorsitzende des Diözesankomitees der Katholiken im Bistum Münster, will das politische Profil der Laien weiter stärken und dabei sowohl in die Kirche, als auch in die Gesellschaft hinein laut werden. Im Vorfeld der Europa-Wahlen ist ihr eine eindeutige Positionierung gegen rechte Tendenzen wichtig.

Als Sprachrohr der Laien habe das Komitee die Aufgabe, wichtige Stimme bei den anstehenden Veränderungen in der Kirche zu sein, sagt Stegemann im Interview mit Kirche-und-Leben.de.