Coming soon: Login KLup

Otto Nienhoff aus Mettingen engagiert sich für den Arbeitskreis „Eine Welt“

Mit Herzblut dabei: Der Nikolaus beim DRK

Nikolaus beim DRK in Mettingen
Nikolaus bei der Blutspende: "Nikolaus" Otto Nienhoff besuchte die Ehrenamtlichen vom Deutschen Roten Kreuz (DRK) in Mettingen.Video: Marie-Theres Himstedt
"Nikolaus" Otto Nienhoff mit Ehrenamtlichen vom Deutschen Roten Kreuz (DRK) in Mettingen

Wenn der Nikolaus zur Blutspende geht, dann nicht nur um Schokolade zu verteilen. Otto Nienhoff aus Mettingen, langjähriger Blutspender und Nikolaus, engagiert sich für den Arbeitskreis „Eine Welt“ aus Mettingen.

 

Ungewöhnlicher Besuch beim Deutschen Roten Kreuz in Mettingen: Rund 140 Menschen kommen hier regelmäßig zum Blutspenden - dafür gab es diesmal Lob von höchster Stelle: Der Nikolaus verteilte Geschenke.

Dabei ist dieser Nikolaus selbst seit Jahrzehnten mit Herzblut bei der Sache: Otto Nienhoff war nicht nur langjähriger Blutspender - einmal sogar im Gewand. Vielmehr sammelt er mit seinem Nikolauseinsatz jedes Jahr im Töddendorf für den Eine-Welt-Arbeitskreis Mettingen. Dieser unterstützt Kinder in Afrika, Madagaskar und Brasilien.

Drucken
Anzeige
Anzeige
  • Kampanile - Medieagentur