___STEADY_PAYWALL___

Wahl war nach 70. Geburtstag laut Statuten notwendig

Mönche von Gerleve wählen Andreas Werner erneut zum Abt

Anzeige
  • DKM Fundraising Spender finden!

Die Mönche der Benediktinerabtei Gerleve bei Billerbeck (Kreis Coesfeld) haben Andreas Werner heute Vormittag erneut zu ihrem Abt gewählt. Das gab das Kloster soeben bekannt. Abt Andreas war zwar erst vor einem Jahr zum Nachfolger von Abt Laurentius Schlieker gewählt worden, der aus gesundheitlichen Gründen zurückgetreten war.

Allerdings sehen die Vorschriften der Beuroner Kongregation, zu der Gerleve gehört, einen Rücktritt des Abtes zu seinem 70. Geburtstag vor. Das wäre im Fall von Abt Andreas der 21. Juni 2021. Nun kann er über dieses Datum hinaus die Abtei, der zur Zeit 37 Mönche angehören, für weitere sechs Jahre leiten, heißt es in der Mitteilung des Klosters.

Abt Andreas will laut den Angaben die Beziehungen zwischen dem Kloster und dem Bistum Münster weiter intensivieren. „Gerade jetzt“, betont er, „da wir auch im Münsterland gewaltige gesellschaftliche und kirchliche Veränderungen erleben, ist Gerleve als Ort der Gottsuche besonders wichtig.“

Drucken
Anzeige
Anzeige
  • Streffing Krimis
Anzeige
  • Kampanile - Medieagentur