___STEADY_PAYWALL___

Geschichten, Musik und Basteltipps

Viele Promis gestalten digitalen Adventskalender von Adveniat mit

  • Unter dem Motto „Teile Dein Weihnachten“ hat Adveniat einen digitalen Adventskalender gestartet.
  • Viele Prominente sind beteiligt.
  • Den Anfang macht am 1. Dezember Joe Bausch, Arzt und Fernsehschauspieler im Kölner „Tatort“.
Anzeige

Unter dem Motto „Teile Dein Weihnachten“ hat das katholische Lateinamerika-Hilfswerk Adveniat einen digitalen Adventskalender gestartet. Dabei erzählen Prominente wie Buchautor Jan Weiler, die blinde frühere Biathlon-Weltmeisterin und heutige Präsidentin des Sozialverbands VdK, Verena Bentele, Heribert Prantl von der „Süddeutschen Zeitung“, der Fußballkommentator Tom Bartels, der Kabarettist Bernd Stelter und die Lyrikerin Nora Gomringer ihre Lieblings-Weihnachtsgeschichten. Den Anfang macht am 1. Dezember Joe Bausch, Arzt und Fernsehschauspieler im Kölner „Tatort“.

Familien aus ganz Deutschland zeigen laut Adveniat zudem, was man im Advent für Weihnachten basteln oder backen kann. Die chilenische Musikgruppe Rodrigo Tobar und der Jazz-Pianist Jean Kleeb teilen ihre Lieblings-Weihnachtslieder.

Online-Kampagne zum Fest in Corona-Zeiten

Der Kalender ist Teil der Online-Kampagne „Teile dein Weihnachten“. Mit ihr macht Adveniat Angebote für Advent und Weihnachten in Zeiten von Corona.

Drucken
Anzeige
Anzeige
  • Streffing Krimis
  • Kirche und Leben als E Paper
  • Live-Talk zum Synodalen Weg im Medienhaus des Bistums Münster
Anzeige
  • Kampanile - Medieagentur