Chefredakteur Markus Nolte: Journalismus für eine offene Kirche braucht Engagement - und Geld

Willkommen im „KLup“ – unterstützen Sie Kirche-und-Leben.de!

Anzeige
  • Kampanile - Menschen erreichen

Liebe Leserinnen und Leser,

„Kirche-und-Leben.de“ hat etwas völlig Neues vor: Wir bringen „KLup“ an den Start! Das wird eine spannende Sache, die es so nirgendwo im Medienangebot katholischer Bistümer in Deutschland gibt. Darum möchte ich Ihnen gern erklären, was es mit unserem „KLup“ auf sich hat – und warum unser Team Sie gern dabei hätte.

„KLup“ ist die Community für alle, die gut finden, wie wir über die Kirche, über Gott und die Welt berichten: glaubwürdig, kritisch, aktuell. Die diese Art von Journalismus in unserer Kirche wichtig finden, gerade jetzt. Und die uns darum unterstützen wollen. Mit ihren Ideen, ihren Fragen – und mit ihrem Geld.

Wir wollen keine Paywall!

Reden wir Klartext: Jeder Artikel auf „Kirche-und-Leben.de“ ist kostenlos. Und das soll auch so bleiben. Wir wollen keine Paywall! Und doch ist noch kein Artikel einfach so vom Himmel gefallen. Journalismus kostet. Auch in der Kirche.

Wir setzen darauf, dass unsere Arbeit unserer Leserschaft so viel wert ist, dass sie uns freiwillig dafür Geld gibt. Wie viel, entscheidet jede und jeder selbst – es gibt drei verschieden günstige KLup-Modelle zur Auswahl. Übrigens machen Sie mit einem Teil des Geldes gemeinsam die Welt besser – als Spende für ein soziales Projekt, über das alle einmal im Jahr demokratisch abstimmen.

Kirche braucht gut informierte Christen

Wie gesagt, dafür gibt es keinen Artikel exklusiv zu lesen. Was es aber gibt: Mehr Austausch zwischen Ihnen, unserer Leserschaft, und der Redaktion durch exklusive Newsletter, direkte Feedback-Möglichkeiten, Themen-Beteiligung. Und: guten, engagierten Journalismus in dieser Kirche, von der wir überzeugt sind, dass sie nur mit engagierten und gut informierten Christinnen und Christen eine Zukunft hat. 

Unterstützen Sie „Kirche-und-Leben.de“. Werden Sie Mitglied im KLup! Mehr dazu finden Sie hier.

Die wichtigsten Fragen zum KLup hat mein Kollege Martin Schmitz hier für Sie beantwortet.

Ich danke Ihnen im Namen des ganzen Teams und freue mich auf Sie im KLup!

Ihr
Markus Nolte
Chefredakteur Kirche-und-Leben.de

Drucken
Anzeige
  • Komm in den KLup
Anzeige
  • Mess-Stipendien
Anzeige
  • Kampanile - Medieagentur