Anzeige
Komm in den Login KLup
___STEADY_PAYWALL___

Themenwoche "Mission heute" (6) - Testen Sie Ihr Wissen

Quiz: Wie gut kennen Sie sich mit Weltmission aus?

  • Die katholische Kirche begeht am 23. Oktober den Sonntag der Weltmission.
  • Die Päpstlichen Missionswerke auf allen Kontinenten sammeln für die pastorale und soziale Arbeit in den 1.100 ärmsten Diözesen.
  • Anlässlich des Monats der Weltmission hat „Kirche-und-Leben.de“ ein Quiz vorbereitet.
Anzeige

Die katholische Kirche begeht am 23. Oktober den Sonntag der Weltmission. In einer großen Solidaritätsaktion sammeln die Päpstlichen Missionswerke auf allen Kontinenten für die pastorale und soziale Arbeit in den 1.100 ärmsten Diözesen.

Missio Aachen schreibt dazu auf seiner Webseite, dass Gläubige weltweit damit ein Zeichen der Hoffnung für die Ärmsten und Bedürftigsten in Afrika und Asien setzen. Die Spende zum Weltmissionssonntag wirke, weil sie dort ankomme, wo die Not am größten sei. Der Sonntag der Weltmission ist der Höhepunkt im Monat der Weltmission, der traditionell der Oktober ist.

Schwerpunktland ist diesmal Kenia

Das diesjährige Schwerpunktland des Monats der Weltmission ist Kenia. Nach Angaben von Missio München wird an diesem Beispielland gezeigt, wie in Afrika die Landflucht die lokale Kirche vor neue Herausforderungen stelle. Es werden jedoch auch Initiativen und Projekte der Kirche vorgestellt, die Menschen dabei helfen, ihre Angelegenheiten aus eigener Kraft in die Hand zu nehmen.

Ein Fokus liegt hierbei auf Kibera: Kibera heißt Dschungel und ist der Name des größten Slums in Nairobi, Kenias Hauptstadt, und vermutlich der größte Slum in ganz Afrika. Laut Missio München leben hier geschätzt 500.000 Menschen auf engstem Raum. In ihrem Begleitmaterial schreibt Missio Aachen: „Solidarität und ein großes Netzwerk sind hier für viele Menschen im Alltag wichtig – für einige gar überlebenswichtig.“

Anlässlich des Monats der Weltmission hat „Kirche-und-Leben.de“ ein Quiz vorbereitet. Viel Spaß beim Rätseln!

Drucken
Anzeige