Liste der Internet-Übertragungen in Corona-Zeiten

Gottesdienst-Livestreams aus dem Bistum Münster

Gottesdienst feiern trotz geschlossener Kirchen? Das Internet machts möglich. Wir haben eine Liste der Livestream-Angebote aus dem Bistum Münster.

Anzeige
  • Anzeige Franziskaner helfen

Das Bistum Münster hat die öffentliche Feier von Gottesdiensten ab dem 15. März untersagt. So soll der Verbreitung des Coronavirus entgegengewirkt werden. Die Möglichkeit, am Gottesdienst teilzunehmen, gibt es aber trotzdem – Dank des Internets. 

In einigen Pfarreien gehört die Live-Übertragung des Gottesdienstes im Internet schon zum Alltag. In anderen Pfarreien werden nun kurzfristig Wege gefunden, Menschen online die Teilnahme an der Liturgie zu ermöglichen. Wir haben für Sie eine Übersicht der Online-Angebote aus dem Bistum Münster zusammengestellt, die wir mit Ihrer Hilfe gern laufend aktualisieren.

Auch „Kirche-und-Leben.de“ reagiert auf die Absage sämtlicher Gottesdienste. Ab sofort übernimmt das Internet-Portal ein Angebot des Bistums Münster: von montags bis samstags um 8 Uhr die Eucharistiefeier aus dem Paulusdom, täglich um 18 Uhr die heilige Messe aus der Lambertikirche in Münster und sonntags um 11 Uhr die Eucharistiefeier aus dem Paulusdom mit Bischof Genn. Dieses Angebot ermöglicht freundlicherweise das Bistum Münster. Am Sonntagabend um 19 Uhr überträgt "Kirche-und-Leben.de" zudem die Eucharistiefeier aus der Jugendkirche "effata!" in Münster. Weitere Übertragungen an Werktagen sind in Planung.

Die Jugendburg Gemen überträgt immer samstags um 19 Uhr einen Gottesdienst aus der Michaelskapelle auf ihrer Facebook-Seite oder beim Kirchendude auf Twitch.

Gottesdienste aus der Marienbasilika in Kevelaer werden samstagabends um 18:30 Uhr und sonntags um 11:45 Uhr auf der Homepage der Pfarrei übertragen. Zusätzlich streamt die Wallfahrtsleitung tägliche Gottesdienste: 11.30 Heilige Messe, 12.00 Angelus, 12.05 geistlicher Impuls "Zeitpunkt Trost" (gemeinsam mit evangelischer Kirche Kevelaer, evangelisch-freikirchlicher Gemeinde Kevelaer, St. Antonius Kevelaer).

Die Gemeinde St. Georg Vechta überträgt werktäglich einen Gottesdienst um 18 Uhr aus der Propsteikirche über diesen Link zu erreichen ist.

Jeden Mittwoch um 18:30 Uhr und jeden Sonntag um 10 Uhr wird der Gottesdienst der Pfarrei St. Georg in Hopsten auf deren Internetseite gestreamt.

Die Pfarrei St. Felizitas Lüdinghausen überträgt ihre Gottesdienste ebenfalls auf ihrer Internetseite. Werktags um 8:15 Uhr und sonntags um 10:30 Uhr

Auch die Gottesdienste der Pfarrei St. Dionysius in Rheine werden auf deren Homepage im Internet gezeigt: Werktags um 17 Uhr und sonntags um 11:15 Uhr

Die Gemeinde St. Vitus Visbek (Oldenburer Land) streamt ab 22. März sonntags um 9 Uhrüber diesen Link.

Aus der Liebfrauen-Kirche Bocholt wird jeden Samstag um 18.30 Uhr der Gottesdienst auf deren Website über diesen Link übertragen. Nach dem Livestream kann er auf der Homepage und im Youtube-Kanal der Gemeinde weiterhin gesehen werden.

Der als „Kirchendude“ bekannte Pfarrer Hanno Rother aus Recklinghausen streamt bis zum 21. März, Dienstags bis Donnerstags um 16.30 und Freitags um 10 Uhr Impulse für eine digitale Gemeinde. Der Name des Kanals, der einfach in den Browser kopiert werden kann, lautet twitch.tv/kirchendude

Die Heilig-Kreuz-Gemeinde in Münster wird sonntags auf ihrer Facebook-Seite ein Video mit Impuls und Orgelmusik posten. Werktags soll es Videos mit Orgel- und Klaviermusik aus der Kreuzkirche geben.

Die Gemeinde St. Bartholomäus Ahlen überträgt Gottesdienste aus der St.-Ludgeri-Kirche auf der Homepage der Pfarrei: 22. März, 10 Uhr, 26. März 19 Uhr, 29. März 10 Uhr, Palmsonntag 10 Uhr, Gründonnerstag 19.30 Uhr, Karfreitag 15 Uhr, Karsamstag 20.30 Uhr, Weißer Sonntag 10 Uhr. (Aktualisierung am 22. März: Keine Übertragung am Ostersonntag.)

Die "Kirche am Meer", St. Marien in Schillig, überträgt Gottesdienste auf ihrer Facebook-Seite: www.facebook./kircheammeerschillig - auch aufzurufen für Nicht-Facebook-Mitglieder.

Die Gemeinde St. Benedikt Jever überträgt über ihren YouTubeKanal „KirchenNetzJever“ die heilige Messe dienstag und freitag um 9 Uhr sowie die Vorabendmesse am Samstag um 17.30. Darüber hinaus werden die Gottesdienste in der Kar- und Osterwoche übertrage: Gründonnerstag: 18 Uhr; Karfreitag: 15 Uhr; Osternacht: Sa., 11.04.2020, 21 Uhr; Ostermontag: 9:30 Uhr.

Die Pfarrei St. Lamberti Coesfeld überträgt jeden Mittag um 12 Uhr eine Andacht mit Musik, Lesung und den Fürbitten vieler Menschen vor dem Coesfelder Kreuz. Zu dem Gottesdienst gelangen Sie über diesen Link. Fürbitten können geschickt werden an: kreuzgebet@lamberti-coesfeld.de

Sie bieten auch einen Livestream an, der noch nicht in unserer Liste aufgeführt ist? Dann schreiben Sie eine Mail mit dem Link und den Streaming-Zeiten an redaktion@kirche-und-leben.de. Dankeschön! 

Drucken
Anzeige
  • Komm in den KLup
Anzeige
Anzeige
  • Anzeige CBM