___STEADY_PAYWALL___

Gemeinsam gegen Einsamkeit

Der Gute-Nachrichten-Adventskalender (15)

Anzeige
  • Wohlfühltage in Bad Füssing mit Emmaus-Reisen

Endlich mal eine gute Nachricht! In der dunklen Jahreszeit und der bedrückenden Corona-Lage schenken wir mit dem „Kirche-und-Leben.de“-Adventskalender an jedem Morgen einen Lichtblick für den Tag: eine gute Nachricht, erzählt von einem Mitglied unseres Teams. Heute von Marie-Theres Himstedt aus unserem Reporterteam.

„#keiner bleibt allein“ lautet die Adresse, unter der sich Menschen in den sozialen Medien noch bis zum 22. Dezember anmelden können, wenn sie Weihnachten oder Silvester nicht alleine verbringen wollen. Dahinter steckt ein Verein, den der Internet-Spezialist Christian Fein gegründet hat. Aus persönlicher Erfahrung weiß er, wie schmerzlich es ist, das Fest allein verbringen zu müssen. Mit Unterstützung der Telefonseelsorge und des Internetportals der evangelischen Kirche Deutschlands vermittelt der Verein Gastgeber und Gäste im jeweiligen Ort. Unter Einhaltung der Corona-Schutzbestimmungen sollen weiterhin Treffen zu zweit draußen möglich sein, oder von Haushalt zu Haushalt.

Marie-Theres Himstedt
Marie-Theres Himstedt ist Redakteurin im Reporterteam.

Die Initiative möchte Einsamen eine Lobby geben, oder wie es auf der Internetseite heißt „Teil eines vollkommen neuen sozialen Projektes sein, das nebenbei das Thema Einsamkeit auflöst und uns als Gesellschaft wieder näher zueinander bringt.“

Drucken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
  • Kampanile - Medieagentur