Wer jetzt noch im Internet eine Karte für den Katholikentag kaufen will, muss sich sputen: Am 30. April wird die Onlineanmeldung geschlossen. Wir sagen, wie Sie auch danach noch an Karten kommen.

Mehr...

Für Armin Laschet (57), Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, ist der Aachener Dom einer der Orte, die für Frieden stehen. Da komme er zur Ruhe, wie er dem Magazin „leben!“ sagte.

Mehr...
Josef Kückmann (81) wird am Sonntag, 29. April, der päpstliche Gregorius-Orden für sein langjähriges Engagement für die Eine Welt verliehen.

Josef Kückmann engagiert sich seit Jahrzehnten in der Eine-Welt-Arbeit. Weihbischof Stefan Zekorn verleiht dem 81-Jährigen den vierthöchsten Orden für Verdienste um die katholische Kirche am Sonntag, 29. April, um 15 Uhr im St.-Paulus-Dom in Münster.

Mehr...
So feiert der Bischof von Rom seinen Namenstag: Papst Franziskus gibt am Montag 3.000 Bedürftigen ein Eis aus.

So feiert der Bischof von Rom seinen Namenstag: Papst Franziskus gibt am Montag 3000 Bedürftigen ein Eis aus. Franziskus, mit bürgerlichem Namen Jorge Mario Bergoglio, hat den Heiligen Georg (3. Jahrhundert) als Namenspatron.

Mehr...

„Es müsste viel mehr Hilfsbereitschaft geben“, forderte die TV-Moderatorin Shary Reeves in einem Interview mit dem Magazin „leben!“ , das im Bistum Münster an 1,1 Millionen Haushalte verteilt wird.

 

Mehr...
Viele polnisch-sprachige Gläubige waren in die Recklinghäuser St.-Marien-Kirche gekommen, um gemeinsam mit dem emeritierten Weihbischof Dieter Geerlings (Mitte) die Errichtung der neuen katholischen polnischen Mission Recklinghausen zu feiern.

Eine neue katholische polnische Mission wurde am Sonntag feierlich in Recklinghausen errichtet. Mehr als 80.000 Katholiken werden derzeit am Niederrhein, in Münster und Recklinghausen seelsorgerisch betreut.

Mehr...

Aktuelle Ausgabe K+L

SCHWERPUNKT

Entscheidungen auf Leben und Tod
Wie kann man einem Schwerstkranken helfen? Was will er selbst? Was ist überhaupt gut für ihn? Ärzte, Pfleger und Seelsorger aus Krankenhäusern berichten, wie sie zweifeln, ringen - und entscheiden.

 

DOM

Wie Schwerhörige und Sehbehinderte den Dom erleben
Damit auch Menschen mit Hör- oder Sehschwächen den Dom in Münster erkunden können, gibt es spezielle Führungen. Wie sie ablaufen, und wo man sich anmelden kann.

 

RÄTSEL

1.800 Teilnehmer - jetzt stehen die Gewinner fest
Mehr als 1.800 Leser haben unser großes Osterrätsel richtig gelöst. Wir verraten die richtigen Antworten - und die Namen der Gewinner.

Abo E-Paper Newsletter